Navigation

Dr. Sabine M. Richter

  • Organisation: Department Fachdidaktiken
  • Abteilung: Lehrstuhl für Kunstpädagogik
  • Telefonnummer: +49 911 5302-890
  • E-Mail: mail@richter-sabine.de
  • Webseite:
  • Adresse:
    Regensburger Str. 160
    90478 Nürnberg
    Raum 00.205 (St. Paul)
  • Sprechzeiten:
    Jede Woche Di, 11:30 - 12:30, Raum 00.205 St. Paul, im Vorlesungszeitraum

 

Dienstag, 11:30 – 12:30 Uhr

Raum 00.205 (St. Paul)

(*1959 in Coburg)
seit 2007 Wiss. Mitarbeiterin an der Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Kunstpädagogik
seit 1999 Freie Mitarbeiterin am Neuen Museum für Kunst und Design, Nürnberg, sowie freischaffend in Nürnberg tätig
1989 – 2007 Werkbund-Werkstatt Nürnberg
seit 1989 Lehrauftrag an der Universität Würzburg und Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
1980 – 1986 Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

2007 in situ – Fotografie und Skulptur, Kunstverein Passau
2006 structures of memory Manggha-Zentrum Krakau , K (Pl)
vor ort Museum Zirndorf,
paradoxa Galerie Lindner, Wien Monat der Fotografie, K (A)
fotografie Institut für konstruktive Kunst und konkrete Poesie ikkp, Kunsthaus Rehau
2005 inbetween Kulturfabrik Krefeld
2004 insight-out, Kulturzentrum Minoriten Graz
2003 Aspekte konstruktiver Kunst XXXII, Hallen für Kunst Freiburg
2001 wer auf dem Kopf geht…Museum der Wahrnehmung Graz
2000 Galerie Maerz Linz
Stadtmuseum Penzberg
1999 Kunstverein Coburg, Galerie Motz Deggendorf
Werkstattgalerie Friege Remscheid, Villa Jauss Oberstdorf
1998 Städtische Galerie Erlangen, K
Kunstverein Ingolstadt, Kunstverein Kronach
1997 Hochschulgalerie Nürnberg
1996 Galerie am Weißen See Berlin
1995 Galerie Lichtblick Coburg,  Zimmertheater Tübingen
1991 Galerie Decus Nürnberg
1989 Arheilger Kunstfabrik Darmstadt
Skulptur Fotografie Zeichnung Kunstverein Coburg K
1988 Sabine Richter Landschaften Accademia Balbo  Bordighera (I)

2008 Fotografie – Skulptur, Sabine Richter und Josef S. Wurmer, Kunstverein Bayreuth
2007 Fotosynthese, Galerie in Zabo, Nürnberg (Beck, Richter, Selzer)
Hess – Richter,  Fotografie und Objekte, Kunstverein Coburg
Internacional constructivo concreto reductivo inteligible, Centro Cultural Isabel de Farnesio, Aranjuez (Sp.) K
ein Jahr – 28 Räume, Museum Modern Art Hünfeld, K
fotografie abstrakt / konkret, Galerie artopoi Freiburg
mit Inge Dick (A), Marco Breuer (US), Ria Hochmann, Karin Kieltsch (D) und Matteo Trabattoni (CH)
2006 50×50, Monriaanhuis, Museum voor Constructieve en Concrete Kunst Amersfoor (NL),
Benoot Gallery Oostende,(BE)
Werstattgalerie Friege 1985-2005, Galerie der Stadt Remscheid, K
2005 50 Quadrat, Galerie Martin Wörn Sulzburg(D), Gmunden (A), Sens (F)  K
2004 Curves and Spikes Kunstverein Ingolstadt
Große Kunstausstellung Haus der Kunst München
2003 Curves and Spikes Galerie Aedes Berlin, Galerie d’Architecture Paris
10 Jahre Forum Konkrete Kunst Peterskirche Erfurt
Große Kunstausstellung Haus der Kunst München
2002 Linearte 2002, Landesgalerie Oberösterreich Linz
2000 Lorenzkirche Nürnberg
Kunstverein Ingolstadt
1996 incontri esterni Maison des Artistes Cagnes-sur-Mer
1994 quadrangolo Sala Consigliare S.Stefano al Mare
1993 Kunstraum Franken: Kunsthalle Nürnberg, Krakau, Limosin, Prag
1992 Rathaus Bayreuth
1989 Fränkische Kunst 89 Nürnberg, Gera, Skopje, Glasgow
1989 Legde – Richter ONRS Gesellschaft für neutrale Wissenschaften München
1988 Rathaus Forchheim
1987 Förderspreis der Stadt Coburg, Kunstverein Coburg
1985 Schloß  Pommersfelden Bamberg
1985 Akademie der Bild. Künste Nürnberg
Kleinplastiken – Entwurf und Ausführung, Kunstverein Coburg

2008 artist-in-residence Stipendium Graz, Steiermark
2004 Wettbewerb Kunst am Bau Klinikum Forchheim, Ausführung 2005
2000 Wettbewerb Kunst am Bau FH Ansbach, Ausführung 2001
1996 Wettbewerb Kunst am Bau FH Schmalkalden, Ausführung 2000
1986 Depütantenpreis des Bayerischen Kultusministeriums
1985 Akademiepreis
1985 Förderpreis der Stadt Coburg

  • Graphische Sammlung der Kunstsammlung Veste Coburg
  • Studentenwerk Erlangen-Nürnberg: Studentenwohnheim Nürnberg
  • Stadt Coburg, HUK Coburg, Fachhochschule Schmalkalden, Fachhochschule Ansbach
  • Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt, St. Lorenz Nürnberg,
  • Klinikum Forchheim